FREIZEITANGEBOT

 

Freizeit in Ranten:

Unweit von der Bezirkshauptstadt Murau am Südrand der Niederen Tauern liegt der Urlaubsort Ranten (1.200 Einwohner). Hier wurde 1589 der Reiseschriftsteller Martin Zeiller, dem die Meilensteine im Rantener Zeillergarten gewidmet sind, geboren.

Dem Gast wird Brauchtum und bodenständige Kultur geboten. Für Aktivurlauber (Reiten, Wandern auf sanften Berghängen und durch gesunde Wälder, Tennis, Radfahren und Langlaufen) ist Ranten ein Geheimtipp. Ausgedehnte Spaziergänge entlang des Rantenbaches, wandern durch tiefgrüne Wälder, hin zu kristallklaren Gebirgsseen und Berggipfeln, Reiterferien inmitten grüner Wiesen, Fischen im Rottenmanner Teich, Radl´n und vieles mehr. Gäste und Einheimische schätzen das gut markierte Wanderwege- und Reitwanderwegenetz von Ranten.

Die Gemeinde Ranten bietet aber auch einen Beachvolleyballplatz. Entlang des Radweges kommen auch Inline Skater nicht zu kurz, da die Strecke an die besonderen Anforderungen der Inline Skater ausgerichtet ist. Ein Sportplatz, zwei Tennisplätze und der neu errichtete Radweg sind Treffpunkte für die Sommersportler. 

Im Winter stehen ein ausgedehntes Langlaufnetz, Ski-Touren auf wunderschöne Gipfel, ein Eislaufplatz und Eisstockbahnen den Sportbegeisterten zur Verfügung. 

Zentraler Ausgangs- und Einstiegspunkt für Wandertouren bzw. für die Langlaufloipe ist der Dorfplatz Ranten. Nähere Infomationen finden Sie im Gemeindeamt Ranten, welches sich direkt am Dorfplatz befindet. Natürlich stehen Ihnen auch die Mitarbeiter des Gemeindeamtes für Fragen gerne zur Verfügung.

So genießt man Ferien im Rantental!!!

© Copyright 2018 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!